Ausgabe März 2019

Liebe Eltern und ElternvertreterInnen, liebe Interessierte!

Im Frühling haben wir wieder einen bunten Strauß an Veranstaltungshinweisen. Besonders möchten wir Sie auf unsere Generalversammlung hinweisen. Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Inhalte in der Übersicht:

• Generalversammlung des Landeselternverbandes

• MEHRWERT-Abschlussfest

• Vortrag: Wie Sie reden, damit Ihr Kind zuhört

• Projektschmiede - Gemeinsam Wandel gestalten

• Vortrag: Das Versagen der Kleinfamilie?

• Weltspieltag

• Familiensommer 2019

---

Generalversammlung des LEVV

Wir laden alle EV-Vorstandsmitglieder, ElternvertreterInnen, PartnerInnen und interessierte Eltern herzlich zu unserer Generalversammlung ein.
Ab 18:00 Uhr besteht die Möglichkeit an Führungen teilzunehmen.
1. Einblicke in die Blum-Produktwelt (Viola Paulus)
2. Neue Arbeitswelten bei Blum (Christoph Birnbaumer)

Zeit & Ort

Donnerstag, 21. März 2019, 19:30 - 22:00 Uhr
Fa. Blum Werk 2 - Zentralwerk, Industiestraße 1, 6973 Höchst

Info und Anmeldung: www.levv.at, office@levv.at, Tel: 05572 206767

---

MEHRWERT-Abschlussfest!

Zweieinhalb Jahre sind fast vorbei und das Projekt MEHRWERT FÜR ALLE geht zu Ende. Aus diesem Grund lädt das MEHRWERT-Team alle ihre Partnerinnen und Partner aus Landwirtschaft, Küche, dem Bildungsbereich und alle Interessierten herzlich ein mitzufeiern.
Das MEHRWERT-Team freut sich über tolle Erfolge berichten zu können. Diese reichen u.a. von der Vernetzung von Küche und Landwirtschaft über die Bewusstseinsbildung und Vermeidung von Lebensmittelabfällen bis zu einem gesteigertem Bio-Anteil aus Vorarlberg beim Kinder- und Schülermittagessen.

Zeit & Ort

Mittwoch, 13. März 2019, 17:30 Uhr
Spannrahmen, In der Wirke 2, 6911 Hard

 Programm und Anmeldung: http://mehrwert-fuer-alle.at/veranstaltungen/

---

Wie Sie reden, damit ihr Kind zuhört

Manchmal ist es schon zum Verzweifeln, wenn die Heranwachsenden – egal, ob jüngere Kinder oder die pubertierenden – so gar nicht zuhören wollen, wenn die Sätze der Eltern zum einen Ohr hinein gehen und durch das andere verschwinden. Viele Erwachsene stellen sich dann die Frage, woran das wohl liegen mag? Kommunikation ist schon eine verzwickte Angelegenheit, vor allem dann, wenn Erwachsene auf UKW senden und die Heranwachsenden auf Mittelwelle empfangen. Da können Missverständnisse nicht ausbleiben. An konkreten Beispielen will Dr. Jan-Uwe Rogge aufzeigen, wie ein verständnisvoller Umgang miteinander aussehen kann, um die Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern ausgeglichen zu gestalten.

Zeit & Ort

Freitag, 15. März 2019, 19:30 Uhr
Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, 6835 Zwischenwasser
Eintritt: € 17,--/ 12,-- mit Familienpass

Info und Anmeldung:  bildungshaus@bhba.at oderTelefon: 055 22  44290-0

---

Projektschmiede - Gemeinsam Wandel gestalten

Sie haben ein konkretes Projekt, bei dem Sie alleine nicht weiterkommen? Sie haben den Mut mit Anderen über Ihr Vorhaben zu sprechen und sind offen, deren Erfahrungen und Meinungen zu hören? Herzlich Willkommen bei der Projektschmiede!
Die Projektschmiede schaffte einen klaren Rahmen, in dem konkrete Projekte gemeinsam bearbeitet werden können und die Fähigkeit sich ko-kreativ einzubringen, trainiert und kultiviert wird.

Zeit & Ort

Donnerstag, 21.03.2019, 13:30 - 17:00 Uhr
Vorarlbergmuseum Bregenz, Kornmarktpl. 1, 6900 Bregenz

Info und Anmeldung: www.aoh-vorarlberg.at/projektschmiede

---

Das Versagen der Kleinfamilie?

Der Bereich Familie und Arbeitswelt sollte längst miteinander kompatibel sein, sind es in Wahrheit jedoch nicht. Tatsächlich lassen sich Ursachen entlarven und Strategien entwickeln, um diesem Hamsterrad zumindest teilweise zu entkommen. Kann die Kleinfamilie wirklich die Basis für eine ganze Gesellschaftsordnung sein? Werfen Sie mit Mariam Tazi-Preve einen hochaktuellen Blick über den Tellerrand und hinter die Kulissen der Kleinfamilie.

Zeit & Ort

Mittwoch, 3. April 2019, 20:00 Uhr
Vorarlberger Kinderdorf, Kronhalde Bregenz
Eintritt frei, Anmeldung erbeten!

Info und Anmeldung: a.pfanner@voki.at, Tel 05574 499263

---

Weltspieltag am 28. Mai

Das diesjährige Motto: "Zeit zu(m) Spielen!"
Auch heuer lädt das Land Vorarlberg wieder ein, Aktionen zum Weltspieltag durchzuführen. Das Spiel ist für Kinder eine ganz wichtige Voraussetzung, die Welt zu begreifen, eine eigene Indentität zu entwickeln und eigene Fähigkeiten zu erkennen. Das freie Spielen von Kindern fördert das Miteinander und lädt dazu ein, dem Spiel von Kindern und Jugendlichen bewusst Zeit und Raum zu geben. Helfen Sie dabei, dem Weltspieltag und der Bedeutung des Spiels für Kinder durch Aktionen in Ihrer Stadt oder Gemeinde Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Zeit & Ort

Im Aktionszeitraum vom 20. Mai bis 02. Juni 2019 finden in ganz Vorarlberg Spielaktionen für Kinder und ihre Eltern statt.

Info und Anmeldung: www.vorarlberg.at/familie

---

Familiensommer 2019

Auch in diesem Jahr finden im Jungendheim Lech-Stubenbach Familienwochen statt, welche vom Fachbereich Jungend und Familie der Vorarlberger Landesregierung gefördert werden. Es werden Aufenthalte mit fünf Übernachtungen für Familien mit Kleinkindern, kinderreiche Familien und für Alleinerziehende mit ihren Kindern angeboten.

Zeit & Ort

In der Zeit vom 8. Juli bis 7. September 2019

Infos und Anmeldung: www.jugendheim-lech.at

---