Schon wieder einmal ein LEVV Newsletter

Ausgabe Februar 2020

Liebe Eltern und ElternvertreterInnen, liebe Interessierte!

Diesen Monat informieren wir Sie wieder über interessante Vorträge und Veranstaltungen. Besonders möchte wir Sie auf unsere Generalversammlung aufmerksam machen und freuen uns, Sie an diesem Abend zu begrüßen.
Inhalte in der Übersicht:
  • Generalversammlung des LEVV
  • Vortrag: Familien Burnout - Wege aus der Erschöpfung
  • Tag der offenen Tür - FH offen
  • Basar: 5. Fahrrad- und Freitzeit-Basar in Götzis
  • Vortrag: Kindheit 6.7 - Oder die Evolution durch Liebe
  • Symposium: Kindheit, Jugend + Gesundheit X
  • Familiensommer 2020

Generalversammlung des LEVV

Wir laden alle EV-Vorstandsmitglieder, ElternvertreterInnen, PartnerInnen und interessierte Eltern herzlich zu unserer Generalversammlung ein.
Ab 18:00 Uhr besteht die Möglichkeit an Führungen teilzunehmen. Dr. Claudia Franceschini und Richard Flax, MA, werden uns durch die FH führen.
logo_LEB_orange

Zeit & Ort

Donnerstag, 17. März 2020, 19:30 Uhr
FH Vorarlberg, Hochschulstraße 1, 6850 Dornbirn
Info und Anmeldung: www.levv.at, office@levv.at, Tel: 05572 206767

Familien Burnout - Wege aus der Erschöpfung

Warum funktioniert ohne mich hier nichts? Wie kann ich wieder Kraft tanken? Diese Fragen stellen sich fast alle jungen Mütter und Väter im Laufe ihrer Familienzeit. Der Leiter einer Mutter-Kind-Kurklinik Dr. Hans Hartmann zeigt hilfreiche Strategien für eine wirkungsvolle Stressbewältigung und mehr Widerstandskraft auf. Er erklärt, wie persönliche Ziele dabei helfen, Beziehungsmuster zu verändern und wie mit Krisen umgegangen werden soll, ohne dass die eigenen Bedürfnisse auf der Strecke bleiben.
wertvolle kinder 2019_20

Zeit & Ort

Mittwoch, 4. März 2020, 20:00 Uhr
Vorarlberger Kinderdorf, Kronhaldenweg 2, 6900 Bregenz
Info und Anmeldung: www.vorarlberger-kinderdorf.at, a.pfanner@voki.at, Tel 05574 499263

FH offen - Tag der offenen Tür an der FH Vorarlberg

Viele junge Menschen vor der Matura müssen sich jetzt entscheiden, ob und was sie im Herbst studieren. Auch Berufstätige, die in ihrem Job vorankommen wollen, suchen jetzt nach passenden Studiengängen. Für sie alle öffnet die FH Vorarlberg ihre Türen. Die FH Vorarlberg lädt alle SchülerInnen, MaturantInnen, Eltern und alle, die sich für ein Studium interessieren zum Tag der offenen Tür ein. Es gibt eine Fülle an hilfreichen Informationen zu allen Fragen rund ums Studieren. Vorbeikommen lohnt sich!
FH_Offen

Zeit & Ort

Freitag, 6. März 2020, 14:00 - 19:00 Uhr
FH Vorarlberg, Campus V, Hochschulstraße 1, 6850 Dornbirn
Info: www.fhv.at

5. Fahrrad- und Freizeit-Basar

Auch dieses Jahr veranstaltet der Elternverein der Götzner Pflichtschulen einen Fahrrad- und Freitzeit-Basar. Nützen Sie die Gelegenheit, um tolle Waren zu kaufen oder verkaufen Sie folgende Waren: Fahrräder, Einräder, Dreiräder, Fahrradanhänger, Kindersitze, Rollerblades, Skateboards, Scooter, Sporthelme, Tennisschläger, Fußballschuhe, Bergschuhe, Reitzubehör, ....
Sie bestimmen den Preis, der Elternverein bekommt 20% vom Verkaufserlös.
2018 03 10 EV Fahrradbasar_Götzis

Zeit & Ort

Samstag, 14. März 2020, 10:30 - 11:30 Uhr
Annahme der Ware: 8:30 bis 10:00 Uhr, Rückgabe/Auszahlung; 11:30 bis 12:00 Uhr
Volksschule Blattur, Blattur 37, 6840 Götzis
Info: www.ev-goetzis.at, info@ev-goetzis.at

Kindheit 6.7 - Oder die Evolution durch Liebe

Die großen Entwicklungen, Fortschritte und Leistungen im kulturellen wie auch im wissenschaftlichen Bereich verdanken wir einzelnen Menschen, oft schon Kindern und Jugendlichen, die vorwiegend durch die Unterstützung ihrer Familie die Möglichkeit hatten, ihrer Intuition und ihren Begabungen zu folgen. Ohne Krippe, ohne Kindergarten und Schul-Druck. Etwa 80 Prozent aller Persönlichkeiten Europas der letzten Jahrhunderte, die Herausragendes für Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft geleistet haben, wurden zuallererst lange familial sozialisiert.
Michael_Hüter
In seinem Vortrag wird Michael Hüter versuchen, sichtbar zu machen, warum aus dem „Alptraum Kindheit“ immer ein „Alptraum Menschheit“ folgt und warum die zentralen Bedürfnisse eines Kindes – durch die eigenen Eltern – zu befriedigen eine der wichtigsten Zukunftsfragen ist. „Kindheit 6.7 ist ein Meisterwerk, das bereichert“, sagt der Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz.

Zeit & Ort

Mittwoch, 1. April 2020, 19:30 Uhr
AK-Saal Feldkirch, Widnau 2-4, 6800 Feldkirch
Info und Anmeldung: wissen@ak-vorarlberg.at, Tel 050/258-4121, Eintritt frei!

Internationales Symposium - Kindheit, Jugend + Gesellschaft X

Das Netzwerk Welt der Kinder lädt erneut ins Festspielhaus Bregenz ein.
Es erwarten Sie inspirierende und informative Vorträge, Ateliers, Generationendialoge und Gespräche. Im Jahr 2020 werden Veränderungen in den Leitbildern fokussiert, die die Begleitung von jungen Menschen orientiert; das Zusammenwirken von Epigenetik und Genetik in Bezug auf die mentale Gesundheit; die Prävention im Transfer psychischer Erkrankungen zwischen den Generationen; u.v.m.
WG Symposium 2020

Zeit & Ort

22. bis 24. April 2020
Festspielhaus Bregenz
Info und Anmeldung: www.weltderkinder.at

Familiensommer 2020

Auch in diesem Jahr finden im Jugendheim Lech-Stubenbach Familienwochen statt, welche vom Fachbereich Jugend und Familie der Vorarlberger Landesregierung gefördert werden. Es werden Aufenthalte mit fünf Übernachtungen für Familien mit Kleinkindern, kinderreichen Familien und für Alleinerziehende mit ihren Kindern angeboten.
Familiensommer_2020

Zeit & Ort

In der Zeit vom 13. Juli bis 12. September 2020
Info und Anmeldung: www.jugendheim-lech.at
Logoleiste-2017